Dienstag, 12. Dezember 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
05.03.2017

Aus dem 3D-Drucker: Praktische Accessoires für alle Chassis

Neu im Verkaufsprogramm von WILDKART Deutschland sind Chassis Accessoires und Anbauteile, die im 3D-Druckverfahren gefertigt sind. Eins dieser Anbauteile ist ein Chassis-Protector für alle Rahmengrößen (Art-Nr. SA-067). Er besteht aus einem Kunststoff, der die kinetische Energie bei einem Aufsetzen des Chassis absorbiert und somit wirkungsvoll den Rahmen schützt. Ein solcher Protector ist auch für die Lenksäule zur Dämpfung des Lenkanschlags erhältlich (Art-Nr. SA-066).

Darüber hinaus finden sich ebenso Halter für Benzinfilter (Art-Nr. SRA-020) oder für Kraftstoffleitungen. Letztere sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, zum Beispiel für eine oder mehrere Kraftstoffleitungen und/oder Bowdenzüge (SA-070, SA-071, SA-072). Auch ein Halter für den Kühlerschlauch zur Befestigung am Sitz ist im Programm (SA-073). Diese Teile sind aus sehr robustem Kunststoff „gedruckt“.

Anzeige
Auch an den Schutz der Exzenter wurde gedacht. Hier gibt es passende Abdeckkappen für alle gängingen Exzenter-Systeme inklusive für den Sniper Adjuster (Art-Nr. SA-074 bis SA-077)). Alle Komponenten werden einfach mittels mitgelieferten Kabelbindern am Chassis befestigt. 

Zu finden sind die neuen 3D-Produkte in den passenden Kategorien unter www.wildkart.eu.

Derzeit bedient Wildkart Deutschland Händler sowie Endkunden aus einem Sortiment von weit über 9.000 Artikelpositionen. Nahezu alle Produkte sind in ausreichender Stückzahl sofort lieferbar und werden in der Regel noch am Tag der Bestellung versandt.

Für Sofortkontakte, Bestellungen oder Fragen erreichen Sie Wildkart Deutschland unter der Telefonnummer +49 (0)6865-911311, Fax +49 (0)6865-911328 oder im Internet unter www.wildkart.eu.