Sonntag, 17. November 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
TCR Germany
15.12.2016

Auslieferung des Audi RS 3 LMS hat begonnen

Die Audi Sport GmbH hat am Donnerstag in Neuburg die ersten zwei Audi RS 3 LMS ausgeliefert. Stephan Winkelmann, Geschäftsführer der Audi Sport GmbH, und Chris Reinke, Leiter von Audi Sport customer racing, übergaben die neuen TCR-Tourenwagen an Cadspeed-Racing und das Speed Factory Racing Team, deren Saison bereits Mitte Januar 2017 beim 24-Stunden-Rennen in Dubai beginnt.
 
„Nach der erfolgreichen Entwicklung und Erprobung war Ende November Produktionsstart des RS 3 LMS“, sagt Chris Reinke. „Die Auslieferung der ersten Autos an Kundenteams ist ein besonderer Moment für dieses noch junge Projekt. Wir freuen uns über die große Nachfrage und sind schon sehr gespannt auf die ersten Rennen des RS 3 LMS in Kundenhand.“
 
Der Audi RS 3 LMS wurde von der Audi Sport GmbH für die boomende TCR-Tourenwagen-Kategorie entwickelt, für die es weltweit immer mehr Einsatzgebiete gibt. Dazu zählt inzwischen ebenfalls die neue TCR Middle East, die im Rahmen des 24-Stunden-Rennens in Dubai vom 12. bis 14. Januar 2017 ihre Premiere feiert. Auch für das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring und die VLN-Langstreckenmeisterschaft wurden gerade eigene Klassen für TCR-Tourenwagen etabliert.
 
Der Audi RS 3 LMS stellt den Kundensport bei Audi auf eine noch breitere Basis. Zusammen mit dem GT3-Sportwagen Audi R8 LMS, der in seinem Segment Marktführer ist, bietet die Audi Sport GmbH erstmals zwei Kundensport-Rennwagen parallel an. Ein 243 kW (330 PS) starker Vierzylinder-Zweiliter-TFSI-Motor beschleunigt den Audi RS 3 LMS in rund 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der Kaufpreis für die TCR-Variante mit sequenziellem Sechsgang-Renngetriebe liegt bei 129.000 Euro (zzgl. MwSt.). Zudem bietet die Audi Sport GmbH eine TCR-Version mit S tronic-Direktschaltgetriebe für 109.000 Euro (zzgl. MwSt.) und eine Clubsport-Variante für 99.000 Euro (zzgl. MwSt.) an, die die Einsatzmöglichkeiten des RS 3 LMS noch erweitern.