Freitag, 28. April 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formel 1
22.02.2016

Vorstellungs-Marathon in der Formel 1

Die Formel 1 ist in der heißen Phase der Saisonvorbereitung. Am Wochenende haben zahlreiche Teams ihre Autos oder zumindest Lackierungen vorgestellt. Bis auf Manor, Toro Rosso und Sauber sind jetzt alle Design bekannt.

Kleine Design-Änderungen hier, technische Neuerungen da - wenn es um die neuen Formel-1-Boliden geht versuchen die Teams so lange, wie möglich zu warten. Mit den Testfahrten die jetzt aber intensiv losgehen, müssen alle aber auch die Hosen runterlassen, wie die Autos in diesem Jahr aussehen werden. Sieben der elf Teams haben an diesem Wochenende seit Freitag ihre Autos der Öffentlichkeit präsentiert. Heute Vormittag zog mit Force India die Nummer acht nach. Zudem soll heute noch das endgültige Auto von red Bull gezeigt werden, bisher war nur die Lackierung gezeigt worden.

Anzeige
Ebenfalls heute soll auch Manor seinen Renner für die Saison 2016 vorstellen. Dann fehlen nur noch Toro Rosso und Sauber. Beide Teams haben ihre Vorstellungen auf die kommende Woche gelegt. Toro Rosso will sein Auto am nächsten Montag (29. Februar) und Sauber dann am Dienstag (01. März) der Öffentlichkeit zeigen. Den Fans wird so die Wartezeit bis zum Saisonauftakt in Melbourne am 20. März verkürzt.