Samstag, 22. Juli 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formel 1
18.02.2016

Red Bull zeigt die neue Optik

We wird der F1-Bolide von Red Bull in dieser Saison aussehen? Jetzt wissen wir es zumindest teilweise, denn Red Bull hat die neue Lackierung vorgestellt. Das neue Auto zeigten die Bullen allerdings nicht.

Stattdessen wurde die Lackierung auf dem "alten" Renner aus der Vorsaison gezeigt. Die Seitenkästen ziert wieder der große Schriftzug und der rote Bulle sitzt wieder oben auf der Motorabdeckung. Die Designer verzichteten aber diesmal auf die weiße Umrandung der Schrift und der Bulle sitzt jetzt auf einem gelben Hintergrund. Die Nase wird wieder gelb mit dem Bullen rechts und links. Christian Horner fand die neue Optik aggressiver und innovativer. Letztlich ist aber für die Mannschaft wichtiger, dass der neue Wagen auch schneller fährt und nicht nur schneller aussieht.