Mittwoch, 26. April 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formel 1
10.02.2016

Pascal Wehrlein fährt in der Formel 1

Nun also doch. Wie Medien berichten, steigt Pascal Wehrlein in die Formel 1 auf. Der amtierende DTM-Champion soll in dieser Saison bei Manor unterkommen und somit seine ersten Grandprix-Erfahrungen sammeln.

Als Gerücht schwelte es bereits lange durch die Nachrichtenwelt, doch zuletzt hieß es, Mercedes würde nicht genug bezahlen, um Wehrlein in die Formel 1 zu heben. Offensichtlich hat Motorsport-Chef Toto Wolff aber jetzt doch den Deal eingetütet und den 21-Jährigen bei Manor untergebracht. „Seit ich als Sechsjähriger meinen ersten Grandprix besuchte, will ich Formel-1-Pilot werden“, wird Wehrlein zitiert.

Anzeige
Manor erhält in diesem Jahr seine Motoren von Mercedes. Einen Mercedes-Piloten, wie Pascal Wehrlein, dazu zu setzen, wirkt logisch. Wer Wehrleins Teamkollege wird und wer an seiner Stelle in der DTM startet, ist bislang nicht bekannt.