Samstag, 21. Januar 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
DMV GTC
06.01.2016

Klaus Dieter Frers mit Ferrari 488 GT3 bei DMV GTC

Mit einem nagelneuen Ferrari 488 GT3, und dem allerersten für Kunden überhaupt, wird Klaus Dieter Frers in der neuen Saison des DMV GTC an den Start gehen und um die Meisterschaft kämpfen.

Sensationell wird man den Ferrari also sowohl in den Sprint-Rennen des DMV GTC als auch bei den „Dunlop 60“ – den 60 Minuten-Rennen sehen.

Frers, der 2015 die Meisterschaft der 60 Minuten gewinnen konnte, wird den Ferrari 488 GT3, mit V8-Turbomotor und 3,9 Liter Hubraum, bereits in der zweiten Januar-Woche abholen können. Damit wird er der erste Kunde überhaupt sein, der das neue Auto bekommt! Stolz darf er somit schon auf die Nummer 1 sein!

Anzeige

Erste Runden damit gibt es am 12./13. Februar beim Testtag der HCB Group in Misano und vom 15. bis 17. Februar in Barcelona. Weitere Testtage sind im März in Hockenheim geplant, bevor es dann am 08./09. April für das Auto zurück nach Italien geht, wo in Misano der Saisonstart des DMV GTC auf dem Programm steht. Schon da darf man sich auf viele Fans des neuen Autos freuen. In Deutschland wird man den Ferrari 488 GT3 am 22./23. April 2016 erstmals im DMV GTC und "Dunlop 60" in Hockenheim sehen.