Montag, 27. Januar 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
KCT + DSW-Pokal
19.01.2015

KCT + DSW-Pokal: Getrennte Wege, zwei neue Serien

Neuigkeiten gibt es von der beliebten Clubsport-Serie des KCT + DSW-Pokals. Die Veranstalter der Serie haben sich dazu entschlossen, in der Saison 2015 getrennte Wege zu gehen. So wird der Kart-Club Trier (KCT) dieses Jahr den KCT-ADAC-Pokal veranstalten, während der RMC Rassweiler und der TC Liedolsheim den DSW Kart Cup austragen.

KCT-ADAC-Pokal 2015 mit WAKC und ADAC Youngster Cup

Der KCT wird die den KCT-ADAC-Pokal in Kooperation mit dem Westdeutschen ADAC Kart Cup (WAKC) und dem Kart-Youngster-Cup des ADAC Mittelrhein durchführen. Sechs Rennen wird die Serie umfassen, wobei der KCT drei Rennen selbst durchführen wird. Da der KCT auch WAKC-Veranstalter ist, werden zudem vier WAKC-Ergebnisse für den KCT-ADAC-Pokal gewertet.

Anzeige
Es macht für die Fahrer also durchaus Sinn, sich in den WAKC und zusätzlich auch in den KCT-ADAC-Pokal einzuschreiben. Als Grundreglement gilt das WAKC-Reglement, das lediglich um den Youngster-Cup ergänzt wird. Die Einschreibung in den KCT-ADAC-Pokal kostet 40,- Euro, für eingeschriebene WAKC-Fahrer nur 20,- Euro. Das Startgeld ist mit 90,- Euro identisch mit dem des WAKC.

Alle Informationen wie Reglement und Einschreibung zum KCT-ADAC-Pokal werden kurzfristig zur Verfügung stehen und auf der offiziellen Internetseite www.kart-club-trier.de veröffentlicht. Aktuell informiert der Club über seine Facebookseite unter www.facebook.com/kctevadac.

Termine KCT-ADAC-Pokal 2015

28.–29.03.2015 – Kerpen (WAKC / KCT)
23.–25.05.2015 – Hahn (KCT)
06.–07.06.2015 – Uchtelfangen (WAKC / KCT)
22.–23.08.2015 – Wittgenborn (WAKC / KCT)
12.–13.09.2015 – Schaafheim (KCT / WAKC)
24.–25.10.2015 – Hahn (KCT)

DSW Kart Cup 2015 in Hahn und Liedolsheim

Der DSW Kart Cup findet 2015 an vier Terminen auf den Strecken in Liedolsheim und Hahn statt. Zu erschwinglichen Kosten werden fahrerfreundliche Veranstaltungen für nahezu alle Kart-Klassen geboten. Die Einschreibung kostet 50,- Euro, das Nenngeld pro Rennen 100,- Euro. Auch die Reifen von LeCont tragen zur Kostenreduzierung bei.

Trotzdem wird einiges geboten: Transponderzeitnahmen mit Live-Timing, Onlineanmeldung per EVA-System, eine Masterwertung für Senioren und Schalterfahrer ab 30 Jahren, Wertungsläufe der historischen Karts, Wertung zum LeCont Cup sowie ein Fahrercoaching für die besten Teilnehmer am Ende des Jahres. Das Highlight wird das große Saisonfinale sein, das Bestandteil des DMV Silberpokals ist. Weitere Informationen gibt es beim RMC Rassweiler telefonisch unter der Rufnummer 0 68 25 / 4 36 14  oder auf der Website www.dsw-kart-cup.de.

Termine DSW Kart Cup 2015

29.03.2015 – Hahn
26.04.2015 – Liedolsheim
26.07.2015 – Hahn
03.–04.10.2015 – Hahn (Silberpokal)