Mittwoch, 25. November 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ADAC GT Masters
18.10.2014

Saisonstart des GT Masters auch 2015 in Oschersleben

Der Saisonstart des ADAC GT Masters wird auch im Jahr 2015 in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben stattfinden. Der traditionelle Auftakt wird dabei vom 17. bis 19. April 2015 auf dem Kurs in der Magdeburger Börde stattfinden. Neben einem etablierten Veranstaltungspaket wird auch die ADAC Formel 4 ihre Premiere feiern.

Auch im nächsten Jahr darf man die „Liga der Supersportwagen“ in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben bewundern. Die Veranstalter setzen damit auf Kontinuität im Terminkalender. „Wir freuen uns sehr, dass das ADAC GT Masters und der Veranstalter ADAC Niedersachsen / Sachsen-Anhalt uns die Treue halten und die etropolis Motorsport Arena Oschersleben erneut für den Saisonstart der Serie gewählt haben“, sagt Thomas Voss, Geschäftsführer der Motorsport Arena Oschersleben GmbH.

Anzeige
„Somit werden die Motorsport-Fans Mitte April 2015 einen fulminanten Start in die Rennsaison 2015 erleben“, ist sich Voss sicher. Das ADAC GT Masters ist seit Jahren Garant für attraktiven und spektakulären Motorsport. Vielen wird der spektakuläre Unfall von Nicki Thiim im Audi R8 GT3 aus dem vergangenen Jahr im Gedächtnis bleiben. Der Däne, der sich am Rennsonntag nach einer Startkollision mehrfach überschlug, wurde professionell und nahezu unverletzt aus dem Wrack geborgen.

Im etablierten Veranstaltungspaket des ADAC GT Masters wird es 2015 auch eine Premiere geben. Als Nachfolger des erfolgreichen ADAC Formel Masters wird im kommenden Jahr erstmals die ADAC Formel 4 ausgetragen. Damit findet das erste Rennen dieser Serie für Nachwuchspiloten ab 15 Jahren ebenfalls in Oschersleben statt. „Die Einführung der ADAC Formel 4 ist eines der spannendsten Projekte in der motorsportlichen Geschichte des ADAC“, blickt ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk voraus.