Dienstag, 15. Oktober 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Rallye Allgemein
12.11.2013

Gelungener Abschluss bei der Rallye Köln-Ahrweiler

Mit einem Wertungsgruppensieg und dem Gewinn der Gruppe 3-Wertung in der Youngtimer Trophy verabschiedet sich das Nexen Tire Motorsport Team mit einem tollen Resultat in die Winterpause. Das traditionelle Saisonfinale der Youngtimer Trophy, die Rallye Köln-Ahrweiler, bildete für das Nexen Tire Motorsport Team in diesem Jahr den Saisonabschluss.

Ralf Zensen und Hans-Martin Irnich traten in der Gruppe 3 mit dem bekannten Porsche 924 an, um sich den Titelgewinn in der Klasse zu sichern. „Die Nordschleife im Rahmen der Veranstaltung einmal rückwärts zu befahren, war für mich besonders spannend und definitiv das Highlight der Rallye“, sagte Zensen, nach seiner ersten Zielankunft bei der Köln-Ahrweiler.

Anzeige
„Insgesamt ist das ganze Team natürlich super zufrieden mit dem Klassensieg, bei den widrigen Bedingungen die Konkurrenten hinter uns auf die Plätze zu verweisen, ist natürlich super.“ Neben dem Klassensieg sicherte sich Zensen mit diesem Ergebnis den ersten Platz in der Jahreswertung der Gruppe 3. Für das gesamte Team war der Saisonabschluss damit rundum gelungen und bestätigte den positiven Eindruck der gesamten Saison, in der man bei jedem Rennen auch ins Ziel kam. „Ich möchte dem ganzen Team für die hervorragende Arbeit über die gesamte Saison, sei es bei der VLN, dem 24 Stunden Rennen oder der Youngtimer Trophy, ganz herzlich danken. Auch unsere Sponsoren, insbesondere Nexen Tire, haben uns über das Jahr toll unterstützt.“

„Dank der akribischen Arbeit des Teams und den fehlerfreien Leistungen meiner Fahrerkollegen sind wir dieses Jahr kein einziges Mal ausgefallen und konnten unsere Performance stetig verbessern, das motiviert uns für die kommende Saison. Die Planungen für 2014 laufen jetzt schon auf Hochtouren, damit wir nächstes Jahr wieder angreifen können“, resümierte Zensen die vergangene Saison.