Mittwoch, 20. November 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Porsche Super Cup
04.11.2013

Doppelte Punkte im Wüstenemirat für Engelhart

Den Saisonabschluss im Porsche Mobil 1 Super Cup konnte Christian Engelhart gleich doppelt mit Punkten beenden und sicherte sich damit Meisterschaftsplatz acht nach einer aufregenden Debutsaison seines Teams Fach Auto Tech. Insgesamt 13 Punkte nimmt Christian Engelhart vom Rennwochenende in Abu Dhabi im Gepäck mit nach Hause.

Mit den Plätzen neun im Samstagsrennen und zwölf am Sonntag konnte Christian zwar nicht ganz an die Ergebnisse von Monza und Budapest anknüpfen, doch der Vizemeister des Porsche Carrera Cups hat einmal mehr sein Talent auf der 5,554 Kilometer langen Strecke im Wüstenstaat unterstrichen. „Nachdem mir im Qualifying zwei Runden aberkannt wurden, war in den Rennen leider nicht mehr drin“, sagt Engelhart. 

Anzeige
Die Saison schließt Christian als Gesamtachter ab und ist mit dem Ergebnis und der stetigen Weiterentwicklung seines Autos und der erfolgreichen Zusammenarbeit mit seinem Team Fach Auto Tech in der abgelaufenen Saison zufrieden. „Das Highlight dieses Jahr war der Vizetitel im Carrera Cup. Vor allen Dingen möchte ich allen meinen Sponsoren, Partnern und meiner Familie danken, die mich diese Saison toll unterstützt haben. Es war eine unglaubliche Saison.“

Nach einem intensiven Jahr mit insgesamt zehn Podiumsplätzen und drei Siegen beginnt für Christian nun die Winterpause, an die bereits im Dezember die Vorbereitung auf das Jahr 2014 beginnt. Dann wird der erfahrene Porsche-Pilot den erneuten Angriff auf die Titel der verschiedenen GT-Klassen starten.