Freitag, 18. Oktober 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ADAC Opel Rallye Cup
02.12.2013

Attraktives Programm im ADAC Opel Rallye Cup 2014

Der Kalender des ADAC Opel Rallye Cups 2014 steht. Neu ins Programm kommen die ADAC Hessen Rallye Vogelsberg, die S-DMV Thüringen Rallye, die ADAC Wartburg Rallye sowie die ADAC Litermont-Saar Rallye. Höhepunkt des Jahres ist erneut der Start im Rahmen der ADAC Rallye Deutschland.

Anders als 2013 wird das Cup-Feld an allen drei Veranstaltungstagen des deutschen WM-Laufs am Start stehen und dabei gleich zwei einzelne Wertungsläufe austragen. Das bedeutet, die Distanz wird in zwei Einzelklassements unterteilt. „Das ermöglicht es unseren Teams, bei fast identischem Aufwand in einer Rallye zweimal um Punkte und Preisgeld zu fahren“, so Opel Motorsport Direktor Jörg Schrott.

Anzeige
Dazu dürfen die Teams drei Test-Rallyes fahren, wobei die erste exklusiv Cup-Neulingen vorbehalten ist. Diese sind: ADAC Rallye „Hessisches Bergland“ (15. März 2014), ADMV Rallye Erzgebirge (11. bis 12. April 2014) und ADAC Rallye Stemweder Berg (13. bis 14. Juni 2014). „Der ADAC Opel Rallye Cup-Kalender für das kommende Jahr ist vielseitig und abwechslungsreich, sodass sich die Teams auf acht Veranstaltungen an sieben Terminen freuen können. Highlight für die Fahrer und Teams ist sicherlich der Start im Rahmen der ADAC Rallye Deutschland, bei der die Piloten zwei Wertungsläufe vor über 200.000 Zuschauer austragen“, sagt ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk.

Termine ADAC Opel Rallye Cup 2014*

25.–26.04.2014 – ADAC Hessen Rallye Vogelsberg (ADAC Rallye Masters)
30.–31.05.2014 – S-DMV Thüringen Rallye (ADAC Rallye Masters)
08.–09.08.2014 – ADAC Wartburg Rallye (ADAC Rallye Masters)
21.–24.08.2014 – ADAC Rallye Deutschland (WM, Doppellauf)
05.–06.09.2014 – ADAC Ostsee Rallye (ADAC Rallye Masters)
19.–20.09.2014 – ADAC Litermont-Saar Rallye (ADAC Rallye Masters)
24.–25.10.2014 – ADAC 3-Städte-Rallye (ADAC Rallye Masters)

* Terminkalender vorläufig. Stand 28. November 2013 – Änderungen vorbehalten.