Mittwoch, 5. Oktober 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Nürburgring
06.04.2013

TURBO – Die Reportage: Ziel Grüne Hölle

Der Countdown zum 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring läuft. SPORT1 verkürzt die Wartezeit und zeigt ab Samstag, 6. April, die sechsteilige Dokumentation „TURBO – Die Reportage: Ziel Grüne Hölle“ – mit dabei sind Cyndie Allemann und Ex-Skispringer Sven Hannawald.

Einmal im Leben die Nordschleife des Nürburgrings beim 24-Stunden-Rennen bezwingen – und das in einem echten Traumwagen, dem Rennflügeltürer Mercedes-Benz SLS AMG GT3. Das ist das Ziel von Mario und Thorsten, zwei Männern mit Benzin im Blut. In der AMG Driving Academy treffen sie auf Ex-Skispringer Sven Hannawald, der dort für das gleiche Ziel trainiert. Gemeinsam mit ihrer Trainerin, der Schweizer Rennfahrerin Cyndie Allemann, die auch aus dem SPORT1-Format „Auftrag Auto“ bekannt ist, durchlaufen sie alle Stationen einer Rennfahrerausbildung.

Anzeige
„TURBO – Die Reportage: Ziel Grüne Hölle“ begleitet „Cyndie & the boys“ hautnah von den ersten Trainingsfahrten auf dem Hockenheimring bis zu den exotischen Schauplätzen wie Le Castellet und Portimao – und von den ersten Amateurrennen bis in die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Am Ende wird es spannend: Können diese drei Männer und ihre Trainerin den gemeinsamen Traum verwirklichen? Wer schafft es tatsächlich in die Startaufstellung des 24-Stunden-Rennens 2013 und erreicht damit das Ziel Grüne Hölle?

SPORT1 zeigt die sechsteilige Reportagen-Serie, die von der  Münchner Produktionsfirma fahrwerkfilm GmbH produziert wurde, ab Samstag, 6. April, ab 15:45 Uhr. Die weiteren Folgen sind ebenfalls immer samstags zu sehen.
Anzeige