Samstag, 4. April 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
WAKC
12.09.2012

Pole-Position und Podium für Baral-Racing

Am vergangenen Wochenende griff der Brensbacher Sascha-Pio Haida beim sechsten Lauf zur WAKC-Meisterschaft in der Klasse KZ2 auf dem Odenwaldring in Schafheim für das Baral Racing Team ins Lenkrad.

Bereits in den freien Trainingssitzungen zeigte sich der Birel/TM-Pilot immer in der Spitzengruppe und das Team rund um Andreas Baral war zuversichtlich, für die Rennen am Sonntag gut gerüstet zu sein. Im Zeittraining am Sonntag kam es dann zum ersten offiziellen Schlagabtausch. Mit der schnellsten Zeit sicherte sich der Baral-Racing-Pilot die Pole-Position.

In den beiden Rennen sah der von CS-Kältetechnik gesponserte Pilot nach harten aber fairen Zweikämpfen jeweils als Drittplatzierter die schwarz-weiß karierte Flagge des Rennleiters. Für den Bönnigheimer Rennstall steht am kommenden Wochenende der Finallauf zur ROTAX Eurochallenge im französischen Salbris auf dem Tourplan. 

Anzeige