Mittwoch, 11. Dezember 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ADAC Formel Masters
04.05.2012

Platz fünf für Nici Pohler in Zandvoort

Freude herrschte bei allen Teammitgliedern von KUG Motorsport. Beim Freien Training am heutigen Freitag in Zandvoort, fuhr Nici Pohler die fünftbeste Zeit aller Piloten im ADAC Formel Masters.

"Es hat eigentlich von Beginn an ganz gut geklappt", so der 16-Jährige, der auf der Dünenachterbahn an diesem Rennwochenende erstmals ein Rennen fahren wird. Für den 4,307 Kilometer langen Kurs, in der Nähe von Amsterdam, benötigte Nici 1:45.920 Minuten. Damit bestätigte er die gute Leistung vom Auftaktwochenende in Oschersleben.

"Beim Qualifying am frühen Samstagmorgen kann es aber wieder ganz andere Bedingungen geben. Wenn wir es aber unter die Top 10 schaffen würden, wäre das schon toll!"

Anzeige