Montag, 30. März 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formel 3 Euroseries
20.01.2011

Daniel Juncadella bleibt Prema treu

Nachdem Daniel Juncadella (Prema Powerteam) 2010 in der Formel 3 Euro Serie eine Debütsaison mit einigen Highlights erlebt hat, will er in diesem Jahr auf Titeljagd gehen. Der Spanier hat dafür wiederum beim Prema Powerteam unterschrieben.

Schon früh in der vergangenen Saison war für den Spanier aus Barcelona klar, dass er eine weitere Saison in der Formel 3 Euro Serie bestreiten will. "Die Formel 3 ist eine wichtige Stufe in der Karriere eines jeden Rennfahrers und die Euro Serie ist zurzeit die beste Formel-3-Serie. Ich kann hier noch einiges lernen und möchte noch eine zweite Saison fahren."

Anzeige
Da Daniel Juncadella sich beim Prema Powerteam sehr wohl fühlte, waren die Italiener auch sein erster Gesprächspartner. "Ich freue mich, dass ich auch mein zweites Formel-3-Jahr zusammen mit Prema absolvieren werde. Ich weiß, dass ich dort optimale Voraussetzungen für Spitzenresultate habe und verstehe mich mit dem ganzen Team prima. Sportlich möchte ich in diesem Jahr um den Titel kämpfen."

Auch Teamchef Angelo Rosin freute sich nach dem Vertragsabschluss mit Juncadella, der bei seinem Debüt in der Euro Serie gleich die Pole-Position holte. "Es war mein Wunsch, dass wir unser 2010 begonnenes Projekt im Jahr 2011 fortsetzen können. Daniel hat alle Möglichkeiten, ganz vorne mitzufahren, was er mit seinem Sieg beim Finale 2010 bereits unter Beweis gestellt hat."

Die Saison 2011 der Formel 3 Euro Serie beginnt Anfang April im südfranzösischen Le Castellet und beinhaltet acht weitere Rennveranstaltungen in Europa.