Montag, 16. September 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formel 2
17.04.2011

Starker Saisonstart für Mirko Bortolotti

Mit einer frühen Meisterschaftsführung im Gepäck kehrt Mirko Bortolotti vom Saisonauftakt der FIA Formula 2 Championship aus Silverstone zurück. Nach einem lupenreinen Start-Ziel-Sieg und der schnellsten Rennrunde mit Ausrufezeichen legte der 21jährige Austro-Italiener im Sonntagsrennen noch einen zweiten Platz und damit wertvolle 18 Punkte nach…  

"Das war nicht einfach", versuchte Mirko nach seiner eindrucksvollen Vorstellung im Samstagsrennen zu beruhigen. "Mein Start und die erste Runde waren ziemlich gut. Ich konnte einen feinen Vorsprung herausfahren, der dann durch die Zweikämpfe hinter mir noch größer geworden ist. Als ich dann einen größeren Vorsprung hatte, habe ich versucht das Rennen zu kontrollieren. Ich bin wirklich sehr happy mit diesem Auftakt – zuerst die Pole Position und dann gleich ein Sieg mit schnellster Rennrunde, es hätte nicht besser für uns laufen können."
Von Startplatz 2 aus ins Rennen gegangen, verlor Mirko im zweiten Rennen zunächst eine Position an den Briten Will Bratt, der jedoch eine "Drive-Through Penalty" missachtete und dafür nachträglich disqualifiziert wurde.

Anzeige
"Es war ein tolles Wochenende für uns", fasst Mirko noch einmal zusammen. "Ich habe viele Punkte für die Meisterschaft mitgenommen, was sehr wichtig ist und bin mit dem Resultat natürlich zufrieden. Ich denke, dass vor allem die konstruktive Testarbeit am Freitag sehr wichtig für den positiven Verlauf des Wochenendes war."