Montag, 13. Juli 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ADAC GT Masters
14.02.2011

Christopher Haase mit Phoenix Racing im ADAC GT Masters

In der Saison 2011 wird Christopher Haase wieder mit Phoenix Racing an den Start gehen. Das Team, das seinen Sitz in Meuspath direkt am Nürburgring hat, wurde bereits 2009 mit Christopher Haase Europameister in der FIA GT3 auf einem Audi R8 LMS und im ADAC GT Masters konnte er im gleichen Jahr drei Siege mit dem Auto einfahren. Auch für diese Saison stellt das Team dem Franken das Audi-Erfolgsmodell R8 LMS zur Verfügung. 

„Das ADAC-GT-Masters hat sich zu einer Top-Meisterschaft für GT-Sportwagen entwickelt. Die Serie ist hochprofessionell organisiert und bietet mit den Live-Übertragungen auf Kabel1 auch gute Vermarktungsmöglichkeiten“, erklärt Phoenix-Teamchef Ernst Moser. „Phoenix Racing hat im ADAC-GT-Masters bereits gute Erfahrungen und Erfolge gesammelt. Wir stellen uns 2011 dieser großen Herausforderung, denn bei bisher 32 eingeschriebenen GT-Sportwagen treffen wir auf sehr starke Konkurrenz.“

Anzeige
Auch Christopher Haase sieht der neuen Saison mit einem guten Gefühl entgegen. „Ich freue mich, mit Phoenix erneut im GT Masters zu starten. 2009 hatte ich eine echt tolle Saison im Phoenix-Audi, mit den Siegen im ADAC-GT-Masters und vor allem mit unserem Titeltriumph in der FIA GT3 Europameisterschaft“, sagt der 23-Jährige aus Kulmbach. „Die Rennen zum ADAC-GT-Masters werden 2011 sicher sehr hart und spannend werden, mit dem Audi R8 LMS habe ich aber alle Chancen, ganz vorne mitzumischen.“

Starke Unterstützung erhält er in diesem Jahr wieder von flatex, der seit Beginn seiner Motorsportkarriere mit im Boot sitzt. flatex ist der auf den aktiven Anleger fokussierte Online-Broker und zeichnet sich durch ein außergewöhnlich günstiges Preismodell im außerbörslichen Direkthandel sowie im börslichen Handel an allen In- und vielen Auslandsbörsen verbunden mit einem herausragenden Kundenservice.

Der Fahrzeugpartner von Christopher Haase wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Das ADAC GT Masters beginnt am 24./25. April 2011 in der Motorsportarena in Oschersleben. Die Rennen am Samstag und Sonntag werden live auf Kabel1 übertragen.