Sonntag, 14. August 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
WAKC
21.09.2010

Cedric Piro Vizemeister im WAKC

Nach einer dominierenden WAKC-Saison von den beiden Schwabe-Piloten Leonardo Momcilovic und Cedric Piro in der Bambini-Klasse war bei der letzten Veranstaltung in Oppenrod bei Gießen noch nicht klar, wer von beiden die Meisterschaft für sich entscheidet. Mit 1,5 Punkten Vorsprung vor Piro distanzierte Momcilovic auch die restlichen 18 Verfolger mit größerem Abstand.

Im freien wie auch im Zeittraining wies Momcilovic Piro, der mit 8 kg Übergewicht wohl aus der Bambini-Klasse rausgewachsen ist, mit deutlichem Abstand hinter sich.

Im Rennen 1 siegte Moncilovic vor Piro, im Rennen 2 übernahm Piro nach dem Start zwei Runden lang die Führung, musste sich aber dann Momcilovic beugen, der bis zum Ende des Rennens die Führung vor dem Zweitplatzierten Cedric Piro sicher ins Ziel fuhr.

Anzeige
Anzeige