Donnerstag, 28. Januar 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
VLN
24.09.2010

Christopher Haase debütiert im BMW Z4 GT3

Christopher Haase wird am kommenden Wochenende mit einem BMW Z4 GT3 (SP9-Klasse) von Dörr Motorsport (Butzbach bei Frankfurt) bei der VLN am Nürburgring antreten. Fahrzeugpartner werden Rudi Adams und Stefan Aust sein. Wenige Tage vor dem Renneinsatz machte die Dörr-Crew wichtige Sitzeinstellungen mit dem Gastpiloten Christopher Haase.

Obwohl noch keine Kilometer am Z4-Steuer, äußerte Haase seine Begeisterung über Fahrzeug und Team. „Ich freue mich sehr, in diesem Auto Rennen zu fahren. Das Team arbeitet sehr professionell.“ Als angestrebtes Platzierungsziel nennt der der Oberfranke die Zahl 5.

Anzeige
Der Haase-Hauptsponsor flatex hatte den 22jährigen Rennfahrer aus Kulmbach dann am 23. September 2010 an die Frankfurter Börse geladen. Bei diesem imposanten Zusammentreffen von Motorsport und Wirtschaft, stellte der GT1-Pilot Christopher Haase interessiert fest, dass es an der Börse genau wie im Motorsport bei richtigen Entscheidungen auf Zehntelsekunden ankommt, um zu gewinnen.