Freitag, 18. Oktober 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Rallye Allgemein
12.11.2010

Pirelli beendet Reifenengagement

Mit Abschluss der Rally GB in Wales vom 11. bis 14. November beendet Pirelli in dieser Woche sein dreijähriges Engagement als offizieller Reifenlieferant der FIA World Rally Championship. Diesen Status hatte der Motorsport Weltverband FIA dem Konzern im Jahre 2008 im Rahmen einer exklusiven Vereinbarung verliehen.

Während dieser Zeit zollten die WRC Piloten und die Teams Pirelli großes Lob für die Entwicklung und die Produktion sehr zuverlässiger Reifen. Sie mussten auf sehr unterschiedlichen Straßenbelägen und wechselnden Wetterbedingungen performen sowie den hohen Belastungen standhalten, denen sie bei strapaziösen Geländefahrten ausgesetzt waren. Erschweren kam hinzu: Ab 2008 war der Einsatz der Run-Flat Mousse-Technologie aus Kostengründen verboten.