Freitag, 14. Dezember 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

ADAC Bundesendlauf News

Anzeige
ADAC Bundesendlauf
10.10.2018

Die Regionalserien des ADAC Kart Cups trafen sich am letzten Wochenende (5. bis 7. Oktober), um die Meister aller vier Himmelsrichtungen zu ermitteln.

ADAC Bundesendlauf
10.10.2018

Am vergangenen Wochenende kam es zum großen Showdown für Maddox Wirtz aus Bornheim. Der Youngster startete beim ADAC Kart Bundesendlauf und traf dort auf die besten Bambini-Piloten Deutschlands.

ADAC Bundesendlauf
10.10.2018

Auf dem hessischen Vogelsbergring fand am vergangenen Wochenende der ADAC Kart Bundesendlauf statt. Mit dabei war auch Daniel Juretzko aus Öhringen.

ADAC Bundesendlauf
10.10.2018

Für Nachwuchsrennfahrer Leon Bauchmüller ging es am vergangenen Wochenende zu einem seiner Saisonhighlights. Er machte sich als amtierender Meister des NAKC auf den Weg zum Bundesendlauf nach Wittgenborn.

ADAC Bundesendlauf
09.10.2018

Schauplatz des ADAC Bundesendlaufes war am vergangenen Wochenende der Vogelsbergring. Tom Kalender hatte das Jahr als Vizemeister des WAKC beendet und zählte damit bei den Bambinis zu den Favoriten.

ADAC Bundesendlauf
09.10.2018

Gemeinsam mit dem Partnerteam PK-Motorsport um Peter Küpper nahm Parolin Deutschland den renommierten ADAC Bundesendlauf 2018 in Wittgenborn in Angriff.

Anzeige
ADAC Bundesendlauf
12.10.2017

Das Beste kommt zum Schluss – so auch für Tom Kalender. Als Westdeutscher Meister trat der Youngster am vergangenen Wochenende beim ADAC Kart Bundesendlauf in Wackersdorf an.

ADAC Bundesendlauf
11.10.2017

Wie im Vorjahr bildete der ADAC Bundesendlauf gleichzeitig das Finale zum ADAC Kart Cup. Im ProKart Raceland in Wackersdorf rechneten sich er und sein MSR-Team keine gute Chancen bei trockenen Bedingungen aus.

ADAC Bundesendlauf
11.10.2017

„Ohne den Ausfall wäre das eines meiner besten Rennen gewesen“, haderte Vincent Smykla. Beim Bundesendlauf in Wackersdorf zeigte der X30 Junior eine tolle Vorstellung und unterlag einzig einem kleinen Fehler.