Dienstag, 16. April 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Wintersaison
05.03.2024

Volles Haus beim Winter Cup der RMCET in Campillos

Die europäische Rotax-Rennsaison 2024 beginnt dieses Wochenende (8. bis 10. März 2024) im spanischen Campillos mit dem Winter Cup der RMC Euro Trophy. Dieser stellt zugleich das erste Rotax-Event dar, das vom neuen Veranstalter, der WSK Promotion, organisiert wird.
 
Über 200 Teilnehmer aus über 30 Ländern verteilen sich auf die fünf ausgeschriebenen Klassen (Mini, Junior, Senior, DD2 und DD2 Masters). Die hohe Resonanz kommt nicht von ungefähr, denn seit Jahren bietet der RMCET Winter Cup die perfekte Möglichkeit, sich auf die anstehende Saison vorzubereiten. Darüber hinaus winken attraktive Preise, wie kostenlose Starts in der RMC Euro Trophy oder der RMC International Trophy 2024.
 
Auch zahlreiche Deutsche haben sich nach Südspanien aufgemacht und wollen ein Wörtchen bei der Vergabe um die Siege mitreden. Bei den Minis vertritt Mico Lionn Schweers (Tony Kart) die Landesfarben, während Lenn Drewes (Kraft Motorsport) bei den Junioren ins Lenkrad greift. Ben Berger (Kraft Motorsport), Sebastian Koch (Daems Racing), Zino Fahlke, Janec Gabrich (beide Larea GT1 Racing) und Austin Lee (Strawberry Racing) bilden das deutsche Aufgebot im rund 100-köpfigen Feld der Senioren. Im DD2 Masters ruhen die Hoffnungen auf Fabian Bock (Kraft Motorsport).
 
Alle Informationen, Live-Timing und Live-Stream zum RMCET Winter Cup in Campillos gibt es auf der offiziellen Website unter www.rotaxmaxchallenge-eurotrophy.com.
Anzeige