Mittwoch, 17. April 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
VLN
13.03.2024

Tim Heinemann startet erneut für Falken Motorsports auf Nordschleife

Auch in diesem Jahr wird Tim Heinemann für Falken Motorsports in der Nürburgring Langstrecken-Serie und beim 24 Stunden Rennen auf dem Nürburgring starten. Heinemann wird wie im Vorjahr gemeinsam mit Joel Eriksson, Nico Menzel und Martin Ragginger für das Team beim 24h-Klassiker und in der traditionellen Langstreckenserie starten. Der Porsche 911 GT3 R wird erneut von Schnabl Engineering eingesetzt.

Für den 26-jährigen Fichtenberger wird es die zweite komplette Saison am Steuer des blau-türkisen Porsche auf der Nordschleife sein, nachdem er 2022 die ersten Testrennen mit dem Team bestritt. 2023 belegte das Fahrerquartett bereits den zehnten Rang beim 24h-Rennen – ein Ergebnis, auf welches die vier Fahrer für die kommende Saison aufbauen wollen.

Anzeige
In der kommenden Woche wird das Team erste Testfahrten in diesem Jahr auf der Nordschleife absolvieren, ehe am 6. und 7. April die ersten beiden Rennen der Nürburgring Langstrecken-Serie stattfinden.

Weitere Bekanntgaben zum Rennprogramm von Tim Heinemann im Jahr 2024 werden zu einem späteren Zeitpunkt getätigt.
Anzeige