Montag, 27. Mai 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
SAKC
08.05.2024

Phil Colin Strenge startet mit Doppelsieg in SAKC-Saison

Am Wochenende warf die Deutsche Kart-Meisterschaft ihre Schatten voraus. Auf dem Schweppermannring fand der Auftakt des SAKC statt. 170 Fahrerinnen und Fahrer waren am Start, darunter auch Phil Colin Strenge. Der Pilot des Motorsport Team Germany feierte bei den X30 Senioren einen beeindruckenden Doppelsieg.

Nur zwei Wochen nach dem Saisonstart der DKM war Phil Colin Strenge wieder am Start. Diesmal ging es nach Ampfing, dort fand der Saisonstart des SAKC statt. Gleichzeitig war das Rennen eine erste Standortbestimmung für den zweiten Durchgang der Deutschen Kart-Meisterschaft.

Anzeige
Der 1.063 Meter lange Schweppermannring war schon immer ein gutes Pflaster für Phil Colin, so auch diesmal. Bereits im Zeittraining holte er die Pole-Position und hatte fast zwei Zehntelsekunden Vorsprung auf seinen Verfolger. Im ersten Durchgang folgte dann ein deutlicher Sieg, obwohl Phil Colin nach dem Start seinen Spitzenplatz erst verlor. Im Ziel hatte der 14-jährige Unterensinger aber einen Vorsprung von fast fünf Sekunden. 
Auch im zweiten Durchgang verlor der Youngster zu Beginn seine Führung, im weiteren Rennverlauf legte er sich den Spitzenreiter aber zu Recht und siegte erneut. Mit dem Doppelerfolg war Phil Colin der klare Tagessieger und führt die Gesamtwertung nach dem Auftakt an.

Schon in wenigen Tagen geht es für ihn weiter. Dann gastiert die starke Konkurrenz der DKM auf der Rennstrecke in Oberbayern. Phil Colin freut sich darauf: „Nach dem erfolgreichen Wochenende, bin ich bereit für die DKM. Schon in Mülsen hatte ich eine gute Entwicklung und bin sehr zuversichtlich, dass wir um die vorderen Ränge kämpfen können. Ein großer Dank an Ebert Motorsport für die erneut perfekte Unterstützung und Dischner Kartsport für die starken Motoren in dieser Saison.“

Alle Rennen der DKM können ab Samstag im Online-Stream unter adac.de/motorsport verfolgt werden. 
Anzeige