Montag, 22. Juli 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Produktvorstellung
10.07.2024

Das Mikro-Videoskop von GEDORE bringt Sichtbarkeit in Maschinen

Mit dem Mikro-Videoskop KL-0880-10 K von GEDORE lässt sich der Hubraum eines Motors beispielsweise einfach über den Glühkerzenschacht inspizieren. Dies ermöglicht eine präzise Diagnose von Verschleiß und Schäden ohne eine aufwendige Demontage des Motors. Auf Grund des hohen Bewegungsradius der schmalen Kamera von ±180° durch das 2-Wege-Gelenk können potenzielle Probleme bei PKW, Baumaschinen und Transportern frühzeitig erkannt und behoben werden.

Mit einem Durchmesser von lediglich 3,9 mm bietet die Mikro-Kamera des äußerst schlanken Mikro-Videoskops KL-0880-10 K eine enorme Flexibilität bei der Inspektion von Motoren, Getrieben, Ansaug- und Kühlsystemen, Abgasanlagen, Karosserieteilen und vielem mehr. Der hochauflösende CMOS-Bildsensor gewährleistet scharfe Bilder, während die regulierbare 6-fache LED-Kamerabeleuchtung selbst in den dunkelsten Winkeln für optimale Sicht sorgt. Die Live-Betrachtung über das 5,0“ HD-Farbdisplay sowie die Zoom-, Dreh- und Spiegelfunktion bieten eine umfassende Inspektionsmöglichkeit und Befundberichts-Erfassung direkt vor Ort.

Anzeige
Das staub- und wassergeschützte Kameraobjektiv ermöglicht den Einsatz des Mikro-Videoskops auch unter extremen Bedingungen. Zudem erleichtert die Einhandbedienung durch ein Drehrad die Arbeit an Orten mit beengten Platzverhältnissen und bietet somit zusätzliche Flexibilität. Die intuitive Menüführung in 12 Sprachen erleichtert den Einsatz im geschäftigen Werkstattalltag. Mit der professionellen Foto- und Videodokumentation, inklusive Datum- und Zeitstempel, können Inspektionsberichte einfach erstellt und archiviert werden. Die integrierte microSD-Karte ermöglicht eine langfristige Datenspeicherung. Darüber hinaus unterstützt das Mikro-Videoskop eine direkte Verbindung mit dem Smartphone, Tablet und Laptop. Ein 5000 mAh Lithium-Polymer-Akku bietet circa 3 Stunden Laufzeit für Inspektionsarbeiten. Um den Akku zu schonen verfügt das Videoskop über die Option einer automatischen Abschaltung. Diese kann manuell aktiviert und je nach Bedarf auf 3-, 5- oder 10 Minuten eingestellt werden.

Weitere Informationen unter www.gedore.com.
Anzeige