Sonntag, 21. April 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
29.02.2024

ADAC Kart Rookies Cup Süd: Der Einstieg in den Kartsport

Der ADAC Kart Rookies Cup Süd feiert bereits zum wiederholten Male Erfolgsgeschichte. Als Einstieg in den Motorsport bietet dieser jungen Teilnehmenden den Sprung in die nächsthöheren Serien. Mehrere Teilnehmer konnten in den vergangenen Jahren den kostengünstigen Einstieg im „Rookies Cup“ nutzen und fahren nun seit einiger Zeit in größeren Teams in höheren Serien. So konnte unter anderem der Einstieg in den SAKC (Süddeutscher ADAC Kart Cup) ermöglicht werden.
 
Mit dem Ziel, Motorsporttalente zu fördern und eine Plattform für aufstrebende Fahrer zu bieten, veranstalten auch dieses Jahr wieder sechs ADAC Ortsclubs Veranstaltungen in Baden-Württemberg und Bayern zum ADAC Kart Rookies Cup Süd. Mit mehrjähriger Erfahrung wurde das Konzept des ADAC Kart Rookies Cup Süd stetig verbesserund und optimiert, um dem Breitsport eine bezahlbare Serie anzubieten.

Klasse 5 – Einstieg ab 30 Jahren möglich

Zusätzlich bietet der ADAC Kart Rookies Cup Süd die Möglichkeit, speziell für Teilnehmende ab 30 Jahren, den Einstieg oder Wiedereinstieg in den Motorsport an. Außerdem wurde dadurch die Möglichkeit geschaffen, dass die Eltern selbst aktiv am Renngeschehen teilnehmen können und gegen ihren Sohn oder Tochter anzutreten. Gewertet werden diese aber aufgrund des Alters in unterschiedlichen Altersklassen.
 
 „Wir haben jetzt eine Serie, in der man durchgängig fahren kann, auch mit überschaubaren finanziellen Mitteln“, so Peter Borell, Vorstand für Sport im federführenden ADAC Regionalclub Südbaden. In seinen Augen ist dies auch ein Anreiz für Rückkehrer, die in jungen Jahren Motorsport oder insbesondere Kartsport betrieben haben, dann aber ausgestiegen sind. „Es gibt immer mehr im mittleren Alter, die zurück wollen auf die Rennstrecke.“

Einführungslehrgang und Trainingstag

Mit einem Einführungslehrgang für alle Interessierten am Samstag, den 16. März 2024, beim MSC Nußloch, startet der ADAC Kart Rookies Cup Süd in seine neue Saison. Neben Reglement und Flaggenkunde gibt es an diesem Tag Tipps für den Einstieg in den Kart-Rennsport. Auch für einen Erfahrungsaustausch mit Teilnehmenden aus der aktuellen Saison und deren Eltern bzw. Betreuern wird genügend Zeit sein, da für diese zeitgleich ein Trainingstag stattfindet. Ebenfalls stehen die Verantwortlichen der Serie für Fragen zur Verfügung. Anschließend gibt es die Möglichkeit, das Erlernte direkt auf Leihkarts umzusetzen und erste Erfahrungen auf der Strecke zu sammeln. Für die Teilnahme am Einführungslehrgang wird noch keine Lizenz benötigt. Helm und Kart werden vor Ort zur Verfügung gestellt. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 30 Euro.

Termine 2024

Start der neuen Serie ist im Frühjahr 2024. Geplant sind sechs Veranstaltungen mit jeweils zwei Rennen. Die Wettbewerbe finden samstags statt, damit man nicht den Kart-Slalom-Veranstaltungen in die Quere kommt, die in der Regel sonntags ausgetragen werden. Eine Anmeldung ist bereits möglich und bei einer Anmeldung bis zum 11. April erhalten alle Teilnehmenden einen Frühbuchervorteile von 20 Prozent auf das Nenngeld.

Termine im Überblick

16. März 2024: Einführungslehrgang MSC Nußloch e.V. im ADAC
27. April 2024: RMSV Urloffen e.V. im ADAC
29. Juni 2024: Kartclub Teningen e.V. im ADAC
6. Juli 2024: MSC Walldorf-Astoria e.V. im ADAC
13. Juli 2024: MSC „Ipf“ Bopfingen im ADAC
14. September 2024: MSVg Gerolzhofen e.V. im ADAC
12. Oktober 2024: MSC Nussloch e.V. im ADAC
 
Weitere Informationen zum ADAC Kart Rookies Cup Süd sowie den Link zum Nennportal und zur Anmeldung für den Einführungslehrgang gibt es auf der offiziellen Homepage www.kart-rookies-cup.de.
Anzeige