Sonntag, 21. April 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
FIA Formel E
17.03.2024

Superheißes Samba-Spektakel beim São Paulo E-Prix in Brasilien­­

Sam Bird (GBR) gewinnt mit dem Hankook iON Race das Hitzerennen der ABB FIA Formula E World Championship in der brasilianischen Millionen-Metropole São Paulo. Der 37-jährige Pilot vom NEOM McLaren Formula E Team behielt trotz 35 Grad Außen- und rund 60 Grad Asphalttemperatur auf der 2,933 Kilometer langen Hochgeschwindigkeitsstrecke rund um die Anlagen des Anhembi-Sambadroms einen kühlen Kopf und sah beim vierten Saisonrennen als strahlender Sieger die Zielflagge.

Hinter ihm folgten auf den Plätzen zwei und drei Mitch Evans (NZL/Jaguar TCS Racing) und Oliver Rowland (GBR/Nissan Formula E Team). Zehntausende begeisterte Fans auf den Tribünen machten den Formel E Stopp in Südamerika zu einem bunten Samba-Spektakel und feierten die 22 Piloten für ihre großartige Rennaction mit zahlreichen Überholmanövern und Duellen auf der Strecke.
Anzeige