Montag, 27. Mai 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
CIK/FIA
01.05.2024

Emilio Bernd debütiert in der FIA Karting Academy Trophy

Das französische Val d´Argenton war am vergangenen Wochenende Austragungsort der FIA Kart-Europameisterschaften und der FIA  Karting Academy Trophy, in welcher Emilio für Deutschland startete.

Pünktlich zum Zeittraining zeigte sich Frankreichs Wetter von seiner schlechten Seite und es begann zu regnen. Völlig unvorbereitet mussten sich die Piloten auf die neuen Bedingungen einstellen. Emilio gelang dies gar nicht schlecht und er belegte mit Rang neun in seiner Gruppe ein respektables Ergebnis, auch wenn die Trainingsleistungen im Trockenen mehr erwarten ließen.

Die Vorläufe wurden dann zum Desaster für Emilio. Trotz toller Leistungen und überragender Pace wurde er ein ums andere Mal um den Lohn seiner Arbeit gebracht. Sei es eine Startkarambolage, in der ihm ein quer über die Bahn rutschendes Kart torpediert oder ein unnötiger Rempler im nächsten Heat. Das Glück war einfach nicht auf Emilios Seite und somit verpasste der junge Türkheimer trotz überzeugender Leistungen glücklos den Finaleinzug.

Anzeige
Emilio selbst war zwar enttäuscht, konnte aber Dank seiner tollen Darbietungen und seines super Speeds schnell wieder zum Lächeln finden.

Viel Zeit, um seinen möglichen Top Ergebnissen nachzutrauern, bleibt Emilio ohnehin nicht, da er schon an diesem Wochenende wieder in der X30 Europameisterschaft an den Start gehen wird. Dort bestreitet er die Rennen für das Belgische EGP Racing Team.
Anzeige