Mittwoch, 19. Juni 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Nürburgring
28.05.2024

Toyota reist mit großem Aufgebot zu den 24 Stunden Nürburgring

Toyota ist bereit für den Auftritt in der „Grünen Hölle“: Am gesamten Rennwochenende des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring (30. Mai bis 2. Juni 2024) bietet Toyota ein buntes Rahmenprogramm. Zudem treten drei Toyota Fahrzeuge beim Rennen an und kämpfen um Punkte und Siege in unterschiedlichen Klassen. Auf der wohl härtesten Rennstrecke der Welt müssen enge Kurven und Kehren, Höhenunterschiede von 300 Metern sowie das berühmt-berüchtigte Eifel-Wetter bewältigt werden – und das 24 Stunden lang, bei Tag und Nacht.

Beim Rennen selbst starten drei Toyota Fahrzeuge. Dazu zählen ein GR Supra GT4 EVO in den Farben des eFuel Team Griesemann sowie zwei weitere GR Supra GT4 EVO, die von Toyo Tires with Ring Racing betreut werden und in der Klasse SP10 an den Start gehen.

Anzeige
Abseits des Renngeschehens feiert Toyota gleich mehrere Deutschlandpremieren am Nürburgring: Neben dem neuen GR Yaris wird hierzulande erstmals die GR Yaris Rovanperä Edition präsentiert, die am 1. Juni um 13:30 Uhr von Kalle Rovanperä im Ring Boulevard vorgestellt wird. Anschließend (14:15 Uhr) dreht der Rallye-Weltmeister darin persönlich eine Runde über die Nordschleife. Darüber hinaus feiert auch der für den Kundensport homologierte Rallyewagen Toyota GR Yaris Rally2 seine Deutschlandpremiere. Diesen präsentiert im Ring Boulevard der Deutsche Rallye Meister 2022 Philip Geipel, der mit dem neuen Modell erstmals bei der Rallye ADAC Mittelrhein (15. und 16. Juni 2024) an den Start geht. Zusätzlich zeigt Toyota im Ring Boulevard den H2 Mirai Sport Concept.

Im Fahrsicherheitszentrum 1 stellt Toyota mit dem GR Yaris Ogier Edition das zweite streng limitierte Sondermodell aus, das in Zusammenarbeit mit dem Rallyefahrer und achtfachen Rallye-Weltmeister Sébastien Ogier entwickelt wurde. Im Fahrsicherheitszentrum lassen sich im Rahmen der GR Experience außerdem verschiedene sportliche Toyota Modelle testen. Nach vorheriger Anmeldung ist dafür lediglich ein gültiger Führerschein erforderlich.

Weitere Highlights der GR Experience erwartet Besucher auf dem rund 20.000 Quadratmeter großen Hatzenbach-Plateau. Traditionell präsentiert sich Toyota hier auf einem großen Erlebnis-Areal mit Eventzelt, Food Truck und Auftritten unter anderem von Rallye-Weltmeister Kalle Rovanperä und Kazuki Nakajima, dreifacher Le-Mans-Sieger und Vice Chairman bei Toyota Gazoo Racing Europe.

Bilstein und AC Schnitzer sind jeweils mit eigenen Ständen und versierten Gesprächspartnern vertreten, die sich auf Interessenten freuen. Komplettiert wird der Auftritt von eigens entwickeltem Zubehör von J-Sport sowie von Camper-Varianten für verschiedene Toyota Modelle. Fachkundige Beratung ist ebenfalls garantiert.

Bei der eSport-Challenge können Besucher in Gran Turismo 7 auf der Playstation ihre schnellste Runde in den virtuellen Asphalt des Nürburgrings brennen. Auch exklusive Boxenführungen während des Rennens stehen auf dem Programm. Zur Boxengasse kommen die Teilnehmer der GR Experience mit dem Shuttleservice von Toyota, der mit synthetischem Kraftstoff besonders nachhaltig unterwegs ist.
Anzeige