Donnerstag, 23. Mai 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
PRTC
22.03.2023

PRTC vor actionreichem Saisonstart am Hockenheimring

Die ersten beiden Läufe der Pfister-Racing Tourenwagen-Challenge (PRTC) am Hockenheimring Baden-Württemberg läuten vom 24. bis 26. März 2023 die neue Rennsaison ein. Auch in diesem Jahr starten wieder zahlreiche Fahrer in der Tourenwagen-Rennserie, die sich mittlerweile einen Namen für spannenden Motorsport gemacht hat.

„Wir sind sehr zufrieden mit der diesjährigen Starterzahl und fiebern dem Saisonstart schon entgegen. In dieser Saison wird es nicht nur actionreiche Zweikämpfe zwischen Youngstern und „Gentlemen-Drivern“ geben, sondern auch einen spannenden Wettbewerb zwischen den Nationen. Mit Deutschland, Österreich, Italien und sogar den Vereinigten Staaten von Amerika treten Fahrer aus vier verschiedenen Nationen gegeneinander an. Einen Favoriten auszumachen wird deshalb nicht einfacher, der beste Fahrer soll gewinnen“, so Serienorganisator Andreas Pfister.


Stabilität bei Technik und Partnern

„Wir konnten die Saisonkosten trotz der steigenden Inflation weitestgehend stabil halten, da wir gemeinsam mit unseren Partnern stets an einem attraktiven Paket für die Fahrer arbeiten. Dazu geht natürlich ein großes Dankeschön an unsere offiziellen Serienpartner TOYO TIRES, CARAMBA CHEMIE, RAVENOL, SONIC EQUIPMENT und dem ACV (Automobil-Club Verkehr e.V.) Wir freuen uns auf den Saisonstart im Rahmen des DMV Racing Weekends“, so Pfister.
Anzeige