Mittwoch, 25. Mai 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Porsche Carrera Cup
05.05.2022

Laurin Heinrich startet in Spa in den Porsche Carrera Cup 2022

Nach dem Sieg in der Rookie-Wertung des Porsche Mobil1 Supercup und dem dritten Rang in der Cup-Gesamtwertung sowie dem vierten Platz im Carrera Cup Deutschland im Jahr 2021 startet der 20-jährige Laurin Heinrich aus Kürnach bei Würzburg am kommenden Wochenende im Rahmenprogramm des ersten Laufs der World Endurance Championship (WEC) auf der Rennstrecke von Spa-Francorchamps in den Porsche Carrera Cup Deutschland 2022. Wie schon im Vorjahr startet Heinrich im Team von Huber Racing aus Neuburg am Inn.

Laurin Heinrich zeigt sich zuversichtlich: „Die Konkurrenz im Carrera Cup ist – wie auch im Mobil1 Supercup – 2022 nochmals stärker geworden. Aber ich rechne mir nach der schon sehr guten Saison 2021 doch gute Chancen auf einen der vorderen Ränge aus“. Die ersten Testfahrten am Nürburgring hatten Heinrichs Optimismus schon bestätigt, denn er war Schnellster vor dem Vorjahresmeister Larry ten Voorde. Und der erste Lauf zum Porsche Mobil1 Supercup unter schweren Witterungsbedingungen im Rahmen der Formel 1 in Imola war mit einem vierten Platz für Laurin Heinrich durchaus auch als verheißungsvoller Auftakt in die Saison zu werten. Im Porsche Mobil1 Supercup erhält Heinrich als unter vielen Konkurrenten ausgewählter Porsche Junior sogar die besondere Unterstützung von Porsche.

Anzeige
Wie schon in den Vorjahren werden auch 2022 im Carrera Cup Deutschland an jedem Rennwochenende zwei Wertungsläufe ausgetragen. Die Rennen auf dem Hochgeschwindigkeitskurs im belgischen Spa-Francorchamps starten bereits am Freitag, den 6. Mai, um 17.20 Uhr und am Samstag, den 7. Mai, um 10.55 Uhr und werden auf dem YouTube Channel des Porsche Carrera Cup Deutschland und auf NITRO im Free-TV live übertragen.
Anzeige