Mittwoch, 25. Mai 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formel 1
03.05.2022

VW-Boss: „Formel 1 wird noch größeres Motorsport-Spektakel“

Herbert Diess, seit 2017 Vorstands-Vorsitzender der Volkswagen AG, bestätigt den Einstieg in die Formel 1 gegenüber der Wolfsburger Nachrichten. Diess erklärt das Interesse mit der neuen Nachhaltigkeit der automobilen Königsklasse: „Die Formel 1 wird umweltfreundlicher mit Elektrifizierung und synthetischen Kraftstoffen. Der Vorstand war sich aber nicht ganz einig – eigentlich haben wir genug zu tun. Doch die Premiummarken sehen die Formel 1 als bedeutenden Hebel, um Markenwert zu steigern. Die Motorenentwicklung hat begonnen.“
 
Die Formel 1 ist für Diess obendrein nicht vergleichbar mit der Formel E, aus der Audi bereits ausgestiegen ist. „Sie ist viel aufregender, spaßiger, mehr Rennsport und ein besserer Technik-Wettkampf als die Formel E, die in Stadtzentren ein paar Runden im Spielmodus dreht“, so der Vorstands-Vorsitzende, der glaubt: „Bis ins Jahr 2026 wird die Formel 1 ein noch größeres Motorsport-Spektakel sein als heute, auch in China, auch in den USA. Die Formel 1 wird die populärste Marketing-Plattform für Premium-Fahrzeuge sein.“
Anzeige