Donnerstag, 23. September 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
X30 Euro Series
25.08.2021

Meister gesucht! IAME Euro Series vor Saisonfinale 2021

Die IAME Euro Series 2021 steht vor ihrem Finale: Nach Stationen in Mariembourg (BE), Zuera (ES) und Castelletto (IT) zieht es die offizielle Europameisterschaft der X30-Fahrerinnen und -Fahrer am kommenden Wochenende (27. bis 29. August 2021) ins belgische Genk. Der Name der modernen Strecke in Flandern könnte nicht treffender für das Saisonfinale sein, denn im „Home of Champions“ werden gleich drei neue Meister gekürt.
 
Nicht zuletzt aufgrund der Streichergebnisse ist der Meisterschaftsausgang noch in allen drei Kategorien offen und hart umkämpft. Die besten Karten haben aktuell die Gesamtführenden: Die Spanierin Luna Fluxa Cross (Fusion Motorsport) reist bei den X30 Minis als Favoriten an und der Franzose Theophile Nael (2N Racing) kann sich bei den X30 Junioren die besten Chancen ausrechnen. Bei den X30 Senioren gilt der amtierende Kart-Weltmeister Callum Bradshaw (Strawberry Racing) aus Großbritannien als Titelaspirant Nummer 1.
 
Im Feld der rund 180 Teilnehmer*innen finden sich diesmal auch erfreulich viele deutsche Piloten, nachdem die Beteiligung im Saisonverlauf eher schwach ausgefallen war. Die deutschen Farben werden im Feld X30 Senioren von Ferdinand Winter, Philipp Gogollok (beide CV Performance Group), Max Mast, Timo Kischkat (beide Dutt Motorsport), Julien Koch und Niklas Kalus (beide MS Racing) vertreten.
 
Alle Informationen, Live-Timing und Live-Stream gibt es im Web auf www.iameeuroseries.com.