Samstag, 8. Mai 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Sportwagen Allgemein
21.04.2021

FIA kündigt neue GT-Klasse für E-Autos an

Die FIA ​​hat heute die Weichen für eine neue Kategorie gestellt, in der elektrisch angetriebene GT-Fahrzeuge nach einheitlichen technischen Vorgaben starten sollen.
 
Das wegweisende Konzept soll den Herstellern als Plattform für die Entwicklung von Technologien dienen, die auch für ihre Hochleistungs-Straßenfahrzeuge relevant sind.
 
Die Fahrzeuge, die nach diesen technischen Vorschriften gebaut werden, sollten auf permanenten Rennstrecken antreten und neue Maßstäbe für Elektrofahrzeuge im Motorsport in Bezug auf Leistung und Reichweite setzen.
 
Diese innovative Fahrzeug-Gattung wird in einem ähnlichen Leistungsfenster wie die aktuelle Generation von GT3-Fahrzeugen betrieben, jedoch in Bereichen wie Beschleunigung die von Verbrennungsmotoren angetriebenen Gegenstücke übertreffen.
 
Je nach Basismodell variiert das Mindestgewicht der Fahrzeuge zwischen 1.490 und 1.530 kg, wobei die maximale Leistung 430 kW erreicht.