Freitag, 23. April 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
GTC Race
01.04.2021

Dominique Schaak mit Hella Pagid racing one im GTC Race

Die Serie GTC Race bekommt einen weiteren GT4-Zuwachs. Dominique Schaak hat in diesem Jahr seine Heimat in der Hauptserie der neugeschaffenen ADAC Racing Weekends gefunden und wird für das Team Hella Pagid racing one einen Audi R8 LMS GT4 pilotieren. 

Der 30-jährige Magdeburger ist seit 22 Jahren aktiv im Motorsport unterwegs. In der letzten Saison fuhr Schaak bereits für racing one in der DTM Trophy. Im Team von Martin Kohlhaas wird Dominique nun im Goodyear 60 und im GTC Sprint antreten.
 
„Ich freue mich, erneut für racing one an den Start zu gehen. Das Team arbeitet extrem professionell und verliert dabei nicht das familiäre Klima aus den Augen. Ich fühle mich dort einfach wohl und gut aufgehoben. Auch die Unterstützung durch Hella Pagid im Team ist absolut klasse. Ich bin einfach glücklich meine Zeit an der Rennstrecke mit diesem Team zu verbringen“, erklärt Dominique.
 
Der racing one-Pilot gab im Jahr 2000 im Alter von 9 Jahren sein Motorsport-Debüt. Nach dem Kartsport stieg Dominique Schaak für kurze Zeit in den Formelsport um und wechselte anschließend in den Tourenwagensport. Nach zahlreichen Tourenwagenjahren folgte im letzten Jahr sein erstes komplettes Jahr im GT4-Cockpit und geht nun im GTC Race weiter.
 
„Martin und ich haben oft telefoniert und uns entschieden im GTC Race an den Start zu gehen. Das Konzept und die neue Plattform mit dem ADAC Racing Weekend haben uns einfach überzeugt. Ich glaube da entsteht etwas Großes. Noch dazu ist die Plattform für Fans und Sponsoren einfach Motorsport zum Anfassen. Das liebe ich an diesem Sport und ich finde das ist der richtige Weg“, so Dominique abschließend.
 
Für den Neuling im GTC Race steht mit dem Rennen in der Motorsport Arena Oschersleben Ende Juni auch sein Heimrennen im Kalender. Und für das Team rund um Teamchef Martin Kohlhaas wird in der Eifel das Heimspiel im GTC Race vom 30. Juli bis 01. August 2021 ausgetragen.

Anzeige
GTC Race Zeitplan
Freitag:

Offizieller Beginn nicht vor 12.30 Uhr
1. Freies Training (45 Minuten)
2. Freies Training (45 Minuten)
Qualifying Goodyear 60 (30 Minuten)
 
Samstag:
Qualifying 1 GTC Race (20 Minuten)
Qualifying 2 GTC Race (20 Minuten)
Rennen Goodyear 60 (60 Minuten)
 
Sonntag:
Rennen 1 GTC Race (30 Minuten)
Rennen 2 GTC Race (30 Minuten)