Sonntag, 19. September 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
FIA Formel E
29.07.2021

BMW I wird Namenspartner des Formel-E-Saisonfinales in Berlin

BMW i, die Submarke des deutschen Premium-Automobilherstellers BMW, die sich auf die Entwicklung nachhaltiger Mobilitätslösungen konzentriert, wird Titelpartner des Berlin E-Prix – dem entscheidenden Rennen der ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft 2020/2021.

Der BMW i Berlin E-Prix, präsentiert von CBMM Niobium, wird am 14. und 15. August auf dem Flughafen Tempelhof ausgetragen und bildet die Läufe 14 und 15 der rein elektrischen Rennserie. In Berlin wird sowohl die Fahrer- als auch die Team-Weltmeisterschaft entschieden. Es wird das erste Mal sein, dass die Serie einen FIA-Weltmeister krönt, seit sie den prestigeträchtigen WM-Status erhalten hat.

Anzeige
Der BMW i Berlin E-Prix presented by CBMM Niobium wird das erste Formel-E-Rennen sein, das seit dem Beginn der globalen Pandemie für die Öffentlichkeit zugänglich ist – mit insgesamt mehr als 10.000 Tribünenplätzen für den alles entscheidenden Doubleheader.

Nicht weniger als 18 Formel-E-Piloten sind nach dem zurückliegenden Heineken® London E-Prix noch im Rennen um den begehrten Titel der ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft, nur 17 Punkte trennen die sechs Erstplatzierten. Der Niederländer Nyck de Vries führt die Tabelle derzeit an, während Envision Virgin Racing vor dem Saisonfinale an der Spitze der Teamwertung in der ABB FIA Formel-E- Weltmeisterschaft steht.

Der BMW i Berlin E-Prix presented by CBMM Niobium wird am 14. und 15. August auf dem Flughafen Tempelhof ausgetragen. Weitere Informationen, einschließlich Informationen zum Ticketverkauf, finden Sie unter www.FIAFormulaE.com.

Jamie Reigle, CEO der Formel E: „Der BMW i Berlin E-Prix presented by CBMM Niobium war bisher ein fester Bestandteil jeder Saison der Formel E und ist ein beliebtes Rennen bei unseren Teams, Fahrern und Fans. Beim Heimrennen von BMW ist jeder bei BMW i begeistert, unser Namenspartner zu sein und die sichere Rückkehr tausender deutscher Fans auf die Tribünen zu unterstützen. Das ist etwas Besonderes, da die Rennen zugleich den Abschluss unseres ersten Jahres als FIA-Weltmeisterschaft markieren. Im Jahr 2021 sind wir in wichtigen Metropolen der Welt gefahren, darunter Rom, Monaco, New York und London, und Berlin wird im zweiten Jahr in Folge ein wunderbares Finale bieten.“

Stefan Ponikva, Vice President Brand Communication And Brand Experience BMW Group: „BMW i war von Anfang an Partner der Formel E, und wir freuen uns, diese einzigartige Partnerschaft nach sieben erfolgreichen Jahren mit einem weiteren Highlight abzuschließen – dem Titelsponsoring bei unserem Heimevent in Berlin. Ich möchte mich bei der Formel E und bei der gesamten Organisation um Alejandro Agag, Alberto Longo und Jamie Reigle bedanken. Der BMW i Berlin E-Prix wird für uns der Höhepunkt der Saison. Neben den vollelektrischen BMW i3s und BMW iX3 haben wir auch den MINI Electric Pacesetter als Safety-Car im Einsatz und freuen uns, den zugelassenen Gästen und Zuschauern unsere neuesten Produkte, darunter den BMW i4 und BMW iX, präsentieren zu können. Wir drücken unseren Fahrern Jake Dennis und Maximilian Günther sowie dem BMW i Andretti Motorsport Team die Daumen für das Saisonfinale.“