Dienstag, 20. April 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Drexler-Automotive Formel Cup
02.03.2021

Drexler Automotive Formel Cup startet Anfang Mai in neue Saison

Der Drexler Formel Cup hat seinen diesjährigen Kalender nochmals neu aufgestellt. Die für den 28. März geplante Auftaktveranstaltung in Mugello (IT) wurde abgesagt. Die derzeit verschärften Bestimmungen und Reisebeschränkungen auf Grund der Covid-19 Pandemie unterbinden den Saisonstart in Italien.

Wie in den vergangenen Jahren hat der Drexler Formel Cup sieben Rennveranstaltungen im Visier. Es steht derzeit wohl außer Zweifel, dass die Covid-19 Pandemie bei der Saisonplanung und deren Durchführung für 2021 der bestimmende Faktor bleiben wird. „Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir sechs Veranstaltungen untersetzt und sind nach wie vor mit Rennstrecken und Veranstaltern im Gespräch. Noch nie war eine Saison so schwierig zu planen wie dieses Jahr“, sagt Koordinator Franz Wöss.

Anzeige
Diese könnte ähnlich schwierig, aber zu mindestens mit einigen Hürden wie die letztjährige verlaufen. Im letzten Jahr hat der Drexler Formel Cup mit Unterstützung der Veranstalter, aber auch der Teilnehmer und Sponsoren sechs Rennwochenenden über die Bühne gebracht. Erinnert sei an die Tatsache, dass es einige Rennserien in Europa gab, die viel härter von Corona beeinträchtigt wurden.

Der neue Termin für den Saisonauftakt ist für das erste Maiwochenende in Monza (IT) geplant. Danach geht es Mitte Mai zum Red Bull Ring (AT). Der Salzburgring (AT) wird Mitte Juni folgen. Dann folgen zwei Veranstaltungen, die beide Ende Februar fixiert werden konnten. Am letzten Juniwochenende fährt der Drexler Formel Cup in Spa-Francorchamps (BE). Mitte Juli ist man in Imola (IT) zu Gast. Schon Traditionsgemäß will man am ersten Septemberwochenende in Brünn (CZ) fahren.

„Wir würden gern sieben Rennen austragen wollen“, meint Franz Wöss. Die nun fest stehenden Rennstrecken sind Bestandteil der weiterhin internationalen Ausrichtung des Drexler Formel Cup. Mit Monza, Red Bull Ring, Spa-Francorchamps und Imola sind allein vier Formel-1-Pisten dabei. Generell wird der Drexler Formel Cup 2021 die Kooperation mit der italienischen FX Topjet 2000 und der FIA CEZ fortsetzen. 


Termine 2021 

31.04./02.05.2021 Monza (IT)
20./23.05.2021 Red Bull Ring (AT)
11./13.06.2021 Salzburgring (AT)
25./27.06.2021 Spa (BE)
16./18.07.2021 Imola (IT)
03./05.09.2021 Brünn (CZ)
(zzgl. noch 1 zu bestimmender Termin)