Mittwoch, 20. Oktober 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
DTM Trophy
17.09.2021

Fünfte Veranstaltung der DTM Trophy für Bonk Motorsport

Die fünfte Veranstaltung der DTM Trophy findet in Assen (Niederlande, 17.-19. September) statt. Hofor Racing by Bonk Motorsport bringt drei BMW M4 GT4 an den Start, die von den Stammpiloten Michael Schrey (Wallenhorst), Christopher Rink (Frankfurt) und Philipp Stahlschmidt (München) gesteuert werden.

In den Niederlanden will das Team, das bei der letzten Veranstaltung in Österreich einen starken Eindruck hinterließ, erneut in der Spitzengruppe mitmischen. Teamchef Michael Bonk: „Wir haben auf dem Red Bull Ring ansteigende Form gezeigt. Ich hoffe, dass wir diese Entwicklung in Assen bestätigen können.“

Anzeige
Als „Kathedrale des Motorsports“ wird der TT-Circuit Assen, mit 12 Kurven und einer Länge von 4,555 Kilometern, seit vielen Jahren bezeichnet. Natürlich sind es die Helden der MotoGP, die hier alljährlich bei der „Dutch TT“ für Furore sorgen. Einzigartig: Die Tribüne entlang der Start-Zielgeraden ist mit einer Länge von 1,1 Kilometern die längste in Europa.

Hofor Racing by Bonk Motorsport startete zum ersten Mal in Assen. Teamchef Bonk: „Der Kurs ist für uns Neuland. Allerdings dürfte dies auch für die meisten anderen Teams zutreffen. Ich bin optimistisch, dass wir hier konkurrenzfähig sein werden.“
Auch in den Niederlanden engagiert sich das Team Hofor Racing by Bonk Motorsport noch einmal im BMW M2 Cup. Erneut wird Schrey die beiden Rennen des Markenpokals absolvieren. Teamchef Bonk. „Wir haben die zusätzliche Testmöglichkeit gern angenommen.“
 
Zeitplan DTM TrophyAssen:
Samstag, 18. September
10.50 Uhr Qualifying 1
15.10 Uhr Rennen 1
Sonntag, 19. September
10.35 Uhr Qualifying 2
15.10 Uhr Rennen 2