Samstag, 4. Dezember 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Nürburgring
06.05.2021

10Q Racing Team mit Top-Fahrern, neuem Partner und frischem Design

Neue Saison, neues Design, altes Ziel – 10Q Racing Team greift wieder voll an auf der Nürburgring Nordschleife. Beim 24h-Qualifikationsrennen, das am 8. und 9. Mai 2021 stattfindet, präsentiert sich die Mannschaft aus Augsburg nicht nur im neuen Look, sondern auch mit einer handverlesenen Fahrercrew.

Nach dem erfolgreichen Debüt beim 24h-Rennen im vergangenen Jahr, als das Team bis kurz vor Schluss auf dem Weg zu einem Top 10 Ergebnis war und nur durch einen späten Unfall gestoppt wurde, möchte das 10Q Racing Team auch in diesem Jahr wieder um vorderste Platzierungen kämpfen. Dafür hat man eine äußerst schlagkräftige Fahrercrew zusammengestellt. Kenneth Heyer, seit Anbeginn ein fester Bestandteil der Mercedes-AMG Customer Racing Familie, wird ebenso ins Lenkrad greifen wie die AMG-Werksfahrer Thomas Jäger und Yelmer Buurman. Dominik Baumann wird zum 24h-Rennen zum Team stoßen.

Anzeige
Neben der neu zusammengestellten Besatzung ist auch das Design des Mercedes-AMG GT3 frisch. Mit der Schweizer GOLD TO GO AG hat das Team einen schlagkräftigen Partner ins Boot geholt, der dem GT3-Boliden ein auffälliges schwarz/goldenes Outfit beschert. Darüber hinaus hat sich die Mannschaft auch auf der technischen Seite bestens aufgestellt, um perfekt für die großen Herausforderungen in der „Grünen Hölle“ gerüstet zu sein.