Mittwoch, 26. Februar 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Wintersaison
09.02.2020

IAME Winter Cup: 1 Event, 181 Starter, 3 Sieger

Exakt 181 Fahrerinnen und Fahrer zog es an diesem Wochenende (7. – 9. Februar 2020) ins spanische Valencia. Auf der 1.428 Meter langen Strecke des Kartódromo Internacional Lucas Guerrero Chiva fand zum vierten Mal der IAME Winter Cup statt, der traditionell auf die anstehende Saison der IAME Euro Series einstimmt.
 
Die X30-Mini-Klasse war fest in spanischer Hand. Die Lokalmatadoren Jan Peral Resurreccion und Sandro Perez Sanchez  holten für Monlau Competition einen Doppelsieg. Komplettiert wurde das Podium vom Briten Leo Robinson (Fusion Motorsport).
 
Bei den X30 Junioren dominierten die britischen Piloten: Im Finale siegte Bart Harrison (Mick Barrett Racing) vor seinem  Landsmann Aaron Walker (Strawberry Racing). Rang drei ging an den Polen Oli Pylka (Dan Holland Racing).
 
Sage und schreibe 83 Teilnehmer gingen bei den X30 Senioren auf die Jagd nach den 36 Finalplätzen. Im entscheidenden Hauptrennen gewann der Brite Oliver Bearman (KR Sport) deutlich vor Dean MacDonald (Strawberry Racing) – ebenfalls aus Großbritannien – und dem Spanier Daniel Nogales (Kart Republic Spain).
 
Deutsche Piloten waren in Valencia nicht am Start. Dies könnte sich aber für die Saison der IAME Euro Series noch ändern. Diese startet vom 26. bis 29. März in Mariembourg (BE).