Montag, 3. August 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Sportwagen Allgemein
21.07.2020

Haupt Racing Team startet in GT World Challenge Europe

Nach dem historischen Doppelerfolg im Rahmen der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) steht für das Haupt Racing Team die nächste Herausforderung an.

In Imola steigt am Sonntag, den 26. Juli, der Saisonauftakt der GT World Challenge Europe Powered by AWS. Beim dreistündigen Rennen, das Teil des Endurance Cups der Serie ist, wird HRT mit zwei Fahrzeugen vertreten sein. Am Steuer des Mercedes-AMG GT3 #4 gehen Vincent Abril, Maro Engel und Luca Stolz zum ersten Mal in diesem Jahr auf Punktejagd in der renommierten SRO-Serie. Das Schwesterauto mit der Startnummer 5 werden Hubert Haupt, Sergei Afanasiev und Finlay Hutchison pilotieren.

Anzeige