Mittwoch, 23. September 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Porsche Super Cup
06.08.2020

Doppelte Rennaction für Fach Auto Tech

Für Fach Auto Tech steht am 9. August der zweite Lauf des Porsche Mobil 1 Supercup auf dem Silverstone Circuit an. Nur eine Woche zuvor war die Mannschaft aus Sattel auf dem britischen Kurs unterwegs, schrammte mit Rang fünf aber am Podest vorbei. Nun soll der Schritt auf das Treppchen endlich gelingen.

„Wir starten jedes Rennen mit dem Anspruch, einen Top-Drei-Erfolg zu holen. Bisher konnten wir das aber nicht umsetzen“, so Teamchef Alex Fach. „Wir haben jetzt eine zweite Chance auf dem Silverstone Circuit, diese müssen wir nutzen.“

Beim ersten Gastspiel hatte Jaap van Lagen in Training und Qualifying bereits gezeigt, dass er im „Wohnzimmer des britischen Motorsports“ schnell sein kann. Auch Jordan Love hat noch eine Rechnung mit dem Kurs offen und setzt alles daran, das Resultat aus dem letzten Rennen zu verbessern.

Anzeige
Doch für den Rennstall aus dem Kanton Schwyz ist Grossbritannien nicht der einzige Schauplatz des Wochenendes: Vom 6. bis 8. August gastiert der Porsche Sports Cup Suisse auf dem Circuit Paul Ricard in Frankreich. Nach einem fulminanten Saisonauftakt will das Team in Le Castellet weitere Siege und Podestplätze sichern. Für die Piloten stehen am Samstag, den 8. August, ein Sprint- und ein Endurance-Lauf an.

Startschuss für das Rennen des Porsche Mobil 1 Supercup ist am Sonntag, um 12:25 Uhr (MESZ). Eurosport 1 und SPORT1 übertragen den fünften Saisonlauf live im Free-TV. Ausserdem steht online ein Livestream zur Verfügung.