Montag, 16. September 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
TCR International
29.08.2019

Team Engstler reist Teamchampion zum Finale nach Thailand

„Das Finale der TCR Asia Series steht vor der Tür und wir wollen uns neben dem Titel in der Teamwertung auch den Titel in der Fahrerwertung sichern. Mit Luca Engstler und Diego Moran haben wir zwei starke und sehr fokussierte Fahrer, eine bessere Besetzung für unsere beiden Hyundai i30 N TCR kann man sich nicht wünschen“, so Teammanager Andreas Klinge. Luca Engstler führt die Fahrerwertung aktuell mit 183 Punkten an, sein Teamkollege liegt mit 153 Punkten auf Platz zwei. 

Andreas Klinge sagt: „Es fühlt sich an als ob wir erst letzte Woche in die Saison gestartet wären. Kaum zu glauben, dass nun bereits das Finale auf dem höchst anspruchsvollen Stadtkurs von Bangsaen gefahren wird. Es war bisher eine tolle Saison und wir freuen uns sehr, dass wir den Titel in Teamwertung bereits sicher haben. Mein ganz besonderer Dank geht an Hyundai, an Hyundai Motorsport, an unseren langjährigen Partner LIQUI MOLY und an alle Sponsoren, die diesen Erfolg möglich gemacht haben und natürlich an das ganze Team. Jeder hat zu jeder Zeit alles gegeben, vielen Dank dafür.“ 

Anzeige
Das Qualifying auf dem Bangsaen Street Circuit in Thailand findet in der Nacht von Freitag auf Samstag um 3:30 Uhr unserer Zeit satt. Rennen 1 wird am Samstagmorgen um 6:00 Uhr unserer Zeit gefahren. Das letzte Mal schaltet in dieser Saison in der TCR Asia Series die Ampel am Sonntag um 7:45 Uhr unserer Zeit auf Grün.