Samstag, 17. August 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
TCR International
03.05.2019

Luca Engstler ist Hyundai Motorsport Customer Racing Junior Driver

Diesen Samstag finden die Läufe drei und vier der TCR Asia Series statt. Dafür reist das LIQUI MOLY Team Engstler nach Zhuhai (CN). Luca Engstler liegt derzeit auf Platz drei in der Fahrerwertung. 

Luca Engstler sagt dazu: „Mein klares Ziel ist es, dass ich in Zhuhai Punkte gut mache und so der Titelverteidigung ein Stück näher komme. Der Hyundai i30 N TCR ist ein tolles Rennauto und als Hyundai Motorsport Customer Racing Junior Driver möchte ich das einmal mehr zeigen.“

Die Hyundai Motorsport Customer Racing Junior Driver Initiative unterstützt junge Fahrer bis 24 Jahre, die in einem Hyundai Kundenteam in der TCR Europe oder der TCR Asia Series fahren. Aktuell werden fünf Fahrer auf ihrem Weg zur WTCR in dem Programm gefördert.

Anzeige
„Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich für dieses Programm von Hyundai ausgewählt wurde. Ich bekomme sehr viel Unterstützung an der Rennstrecke, aber auch darüber hinaus werde ich gefördert“, so Luca Engstler, der amtierende Meister der TCR Asia Series.

Die Rennen in Zhuhai finden diesen Samstag statt; das LIQUI MOLY Team Engstler wird insgesamt zwei Hyundai i30 N TCR an den Start bringen.

Andreas Klinge, Teammanager LIQUI MOLY Team Engstler, sagt: „Ich freue mich sehr, dass Diego Moran zu uns ins LIQUI MOLY Team Engstler zurückkehrt und bis zum Saisonende unseren zweiten Hyundai i30 N TCR pilotieren wird. Mit Luca und Diego haben wir zwei Top-Fahrer am Start und wir haben uns als klares Ziel die Titelverteidigung in der Fahrer- und Teamwertung gesetzt. Wir möchten als erstes Team für Hyundai den Titel in der TCR Asia Series holen!“