Samstag, 17. August 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
01.05.2019

Saisonstart der historischen Kartsportler in Spa

Gespannt fiebern die Fahrer des KKCD dem Saisonstart entgegen. Schon viel zu lange mussten sich die Historik-Karter mit Schrauben und kurzen Probefahrten die Wartezeit auf die Saison vertreiben. Am 5. Mai geht es dann endlich mit dem freien Training gemeinsam mit den Freunden von Histokart in Spa-Francochamps wieder sportlich auf die Bahn.

Richtiger Saisonauftakt ist heuer am 18. und 19. Mai in Liedolsheim, wo der erste Lauf der Klassik-Kart-Meisterschaft steigt sowie am gleichen Wochenende in Jesolo beim bekannten internationalen Treffen der Klassik Karter.

So gibt es nicht nur auf heimischen Boden jede Menge Fahrgelegenheiten, sondern auch international. Spannend wird die Saison auch durch die Frage, ob Thomas Reim erneut die Meisterschale erobert oder ob Vize Benny Brügger endlich den großen Pott abräumt. Die Saison wird es zeigen.

Anzeige
Wichtig ist für alle: Es gibt jede Menge Fahrmöglichkeiten, um die historischen Preziosen in ihrer natürlichen Rennstrecken-Umgebung zu bewegen.

Es gilt noch immer das Motto der Klassiker: gepflegtes Fahren unter Freunden im Zentimeterabstand über die Piste, Kameradschaft und klingende Motoren. 

Weitere Infos gibt es entweder auf der Klassik-Kart-Facebook-Seite oder auch auf der gleichnamigen Homepage.