Montag, 16. September 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
25.06.2019

Luca Link ab sofort bei BRM Binder Racing

Für Luca Link war an Pfingsten vorzeitig Weihnachten. Dank seiner bislang gezeigten Leistungen in der Kart-Trophy Weiß-Blau, dem ADAC Bundesendlauf und dem SAKC machte er in Fachkreisen auf sich aufmerksam und erhielt nun das Angebot für den Straubinger Rennstall BRM Binder Racing Tests und ausgewählte Rennen zu fahren.

Dabei wird der 15-jährigen Junior aus Günzburg in der leistungsstärkeren OK-Klasse mit einem BRM-Kart mit Rexon Motor antreten. Bereits in diesem Jahr soll das Talent neben seiner laufenden SAKC-Meisterschaft (X30-Junior) noch drei Rennen in Oschersleben, Kerpen und Wackersdorf im ADAC Kart Masters als Test für sein neues Team bestreiten.

Anzeige
Teamchef Tobias Binder und Motorenchef Karl-Heinz Hahn sind überzeugt, dass Luca Link und Louis Binder ein schlagkräftiges Duo bilden können: „Wir haben Luca schon seit langem beobachtet und  festgestellt, dass sein Talent gefördert werden muss. Seine konstante, präzise Fahrweise, soll uns bei Tests vor allem auch für die Weiterentwicklung unseres Gesamtpaketes helfen!“

Für Luca Link selbst eine „supergeile“ Sache, die er mit Fleiß, Energie und Fitness angehen will. „Danke schon jetzt an alle, die mich dabei unterstützen, mir diese Chance geben und an mich glauben!“