Donnerstag, 22. August 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
08.05.2019

KCBB-Clublauf in Dahlem in Gedenken an Bernard Orphan

Am Samstag, 11.05.2019, findet der zweite Clublauf des Kartvereins KCBB auf der Kartbahn Dahlemer Binz statt. Da nur zwei Clubrennen des in Dahlem ansässigen Vereins stattfinden dürfen, freut man sich umso mehr auf viele Interessierte und Besucher. Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt. Der Eintritt ist wie immer frei.

Den ersten Clublauf hat der KCBB (Karting Club Burg Brüggen) am Ostersonntag auf der Kartbahn in Kerpen ausgetragen. Daher freuen sich die Verantwortlichen des Vereins, auch in Dahlem Fahrer der befreundeten Vereine des RSC Westerwald und des Kart-Club Kerpen begrüßen zu dürfen. 

Anzeige
Der Verein wird am Samstag in Trauerflor fahren, um an Bernard (Bernie) Orphan zu gedenken, der vor zwei Wochen in seinem Heimatland England im Alter von 81 Jahren verstorben ist. Berni Orphan war seit 1983 Jahre gemeinsam mit seiner Frau Rosa der Betreiber der Kartbahn Dahlemer Binz. Gemeinsam haben sie viele junge Fahrer an das Kartfahren herangeführt. Sein Sohn Richard, der heute gemeinsam mit Chris Merkel die Bahn betreibt, hat durch die Unterstützung seines Vaters an vielen nationalen und internationalen Meisterschaften teilgenommen.  Auch heute noch legt Richard Orphan viel Wert auf die Ausbildung der Jugendlichen, die von ihm auf der Kartbahn jederzeit unterstützt werden oder bei Rennen auf seine Fachkenntnis zählen können.

Bernie Orphan war Rennfahrer aus Leidenschaft und bei Wind und Wetter auf seiner geliebten Bahn. Der Verein des KCBB hatte in ihm einen versierten Fachmann, dem die Leidenschaft des Fahrens bis zu letzt am Herzen lag. Weitere Infos gibt es im Web auf www.kcbb.de.