Freitag, 24. Januar 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formel 1
15.12.2019

F1 behält die Reifen der Spezifikation 2019 für die WM 2020

Nach der Analyse aller Ergebnisse des jüngsten Reifentests in Abu Dhabi sowie der Teambewertungen wurde gemäß Artikel 12.6.1 des technischen Reglements über die Spezifikation der Reifen für die Saison 2020 abgestimmt. Die Abstimmung der Formel 1 Teams führte zu der einstimmigen Entscheidung, die Reifen der Spezifikation 2019 für die Saison 2020 zu behalten.

Die neuen Lösungen für die in der vergangenen Woche in Abu Dhabi getesteten Reifen-Konstruktionen 2020, die Pirelli für die 18-Zoll-Ära ab 2021 weiterentwickeln wird, ermöglichen einen niedrigeren Reifendruck als den aktuell verwendeten. Dadurch sind sie in der Lage, die von der nächsten Fahrzeuggeneration erwartete Leistungssteigerung auszugleichen.

Anzeige
Diese neuen Lösungen für die ab 2021 eingesetzten 18-Zoll-Reifen zeigten bei den ersten Tests auf der Strecke in dieser Größe bereits positive Ergebnisse. Das Entwicklungstest-Programm mit den 18-Zoll-Reifen für die Jahre ab 2021 wird 2020 fortgesetzt. Es beginnt im Februar mit Ferrari im spanischen Jerez.