Donnerstag, 13. Dezember 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
WAKC
26.09.2018

Julien-Noel Rehberg holt sich den Meistertitel

Nach einer wahren Wasserschlacht in Wittgenborn am vergangenen Wochenende konnte sich der 12-jährige Julien-Noel Rehberg  aus Haltern am See mit seinem zweiten Platz in der Tageswertung den Gesamtsieg im Westdeutschen ADAC Kart Cup (WAKC)  in der Klasse der OK Junioren sichern.

„Es war für mich eine schwierige Saison. So viele technische Defekte hatte ich noch nie, aber ich habe mich nicht verunsichern lassen und bis zum Schluss alles gegeben", so der Youngster in seinem Statement. Nach dem Meistertitel im Jahr 2015 in der Klasse Bambini light und dem Vizetitel in der Saison 2016 bei den Bambinis ist dies nun der dritte große Erfolg im WAKC für den Fahrer aus Haltern am See. „Ohne meine Sponsoren wäre dies nicht möglich, danke an das Autohaus Darmas, Hyundai Motorsport, und alle meine Unterstützer”, so der 12-Jährige abschließend.