Montag, 17. Dezember 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Sonstiges
18.02.2018

Zeitschrift DMSB-Vorstart wird eingestellt

Und erneut wird ein Printmagazin eingestellt. Die Zeitschrift „DMSB Vorstart“ wird es nicht mehr in gedruckter Form geben. Stattdessen wird man als eMagazin erscheinen.

Mit dem Magazin „Vorstart“ informiert der Deutsche Motorsport Sport Bund (DMSB) seit über 20 Jahren seine Mitglieder und Lizenznehmer, kurz alle organisiert Motorsporttreibenden wie Fahrer, Teams, Technikern etc. sowie Vereine und Clubs regelmäßig über alles Wichtige und Organisatorische.

Wie der DMSB nun mitteilte, wird dies zukünftig nun über das eMagazin geschehen. „Die Printausgabe gibt es nun nicht mehr, doch als eMagazin lebt er zeitgemäßer sehr wohl weiter“, so der DMSB in einer Mitteilung.

Anzeige
Monatlich wird es nun in der kostenlosen DMSB-App direkt aufs Smartphone bzw. auf der DMSB-Homepage erscheinen.

"Die Teilnehmer an einer Umfrage von uns bevorzugen digitale Informationen, die sie auch per Smartphone, auf dem Tablet oder am Laptop abrufen können. Wir haben dieses Votum zum Anlass genommen, die Medien des DMSB neu auszurichten. Dabei haben wir den Schwerpunkt auf die Aktualität gelegt. Daher erscheint die Online-Ausgabe des DMSB-Magazins Vorstart – das sogenannte eMag – im monatlichen Rhythmus, während die Printausgabe bislang nur alle zwei Monate erschienen ist. Hier werden vor allem die Verbandsthemen wie Schulungsangebote, Reglements und Urteile ihren Platz finden. Technisch wird das eMag übrigens ständig weiterentwickelt, damit die Bedienung noch einfacher wird", so DMSB-Generalsekretärin Dr. Julia Walter.

Die erste Ausgabe ist hier abzurufen:
eMag DMSB Vorstart 01/18

oder als pdf zum Download
eMagazin 01/18 DMSB Vorstart (pdf)